Christine Wagner

Nach dem Abitur Studium in München und Heidelberg, während dieser Zeit Auslandsaufenthalte in Lausanne, Paris und London. Staatsexamen in Pädagogik, Kunst und Englisch.

1975 Gründung Galerie und Kunsthandel in Pforzheim. Mitglied im Bundesverband des Deutschen Kunsthandels, Teilnahme an zahlreichen Kunstmessen: München, Düsseldorf, Köln, TEFAF Maastricht (Orangerie).

1995 Weiterführung des Kunsthandels in Heidelberg.

2015 Erwerb und Sanierung eines alten Gehöftes im Chiemgau.

2018 Eröffnung Galerie – Kunsthandel im Hofgut Winkling.

 

Während meiner über vier Jahrzehnte dauernden Tätigkeit als Kunsthändlerin und Designerin habe ich neben dem Handel mit hochwertigen Antiquitäten, alter und moderner Kunst für meine Kunden auch Planung und Ausführung von Inneneinrichtungen übernommen. Die Kombination wertvoller Antiquitäten mit modernen Designklassikern unter Verwendung edelster Stoffkollektionen ermöglichten mir, für meine Kunden anspruchsvolles Wohnambiente zu verwirklichen. Die Zusammenstellung von Formen und Farben, die Kombination von Alt und Neu, das Spielen mit den Eigenheiten verschiedener Materialien und Epochen begeistert mich.

In den letzten Jahren kam als weiterer Schwerpunkt meine Schmuckkollektion hinzu, in der ich mit eigenen Entwürfen, besten Materialien und handwerklicher Ausführung auf höchstem Niveau meine gestalterischen Ideen umsetzen konnte.

In der besonderen Atmosphäre des nach grundlegender Sanierung wieder zu neuem Leben erweckten historischen Hofguts ist es mir nun hier im Chiemgau möglich, all diese spannenden und faszinierenden Dinge in einem stimmungsvollen Ambiente zu präsentieren.